Dieser Browser ist veraltet. Bitte wechseln Sie zu einem anderen Browser, um unsere Website in vollem Umfang nutzen zu können.

Schwertransporte effizient und einfach handeln

Die elektrischen Plattformwagen W20 – W30 von Linde Material Handling eignen sich perfekt für den gebündelten Transport großer Materialmengen. Mit einer Zuladung von zwei (W20) oder drei Tonnen (W30) und Geschwindigkeiten (ohne Ladung) von max. 20 km/h (W20) bzw. 23 km/h (W30), zeichnen sich die Fahrzeuge durch Leistungsstärke, Wendigkeit und präzise Manövrierbarkeit aus. Ihre leichtgängige Lenkung ermöglicht es dem Fahrer, mühelos auch auf engstem Raum zu agieren. All das macht die W20 – W30 ideal für die sequenzgerechte Anlieferung in minutiös getakteten Prozessen, etwa bei der Materialversorgung von Fertigungslinien in der Automobilindustrie. Die vom Chassis entkoppelte Fahrerkabine sowie eine mit Schraubenfedern statt Blattfedern bestückte Antriebsachse verhindern, dass sich bei Fahrten auf unebenem Gelände Stöße und Vibrationen auf den Fahrer übertragen. Das beugt Ermüdung vor und ermöglicht auch in langen Schichten entspanntes, konzentriertes Arbeiten. Die Fahrzeuge werden wahlweise von Blei-Säure-Batterien oder Lithium-Ionen-Batterien angetrieben.

Eigenschaften

Sicherheit

Sicherheit hat beim Lastentransport höchste Priorität. Daher sind die Plattformwagen W20 – W30 mit mehreren Bremssystemen ausgestattet. Die Lamellenbremse bedient der Fahrer über das Fußpedal. Darüber hinaus verhindert eine automatische Feststellbremse ein ungewolltes Wegrollen am Hang. Wird das Fahrzeug wieder beschleunigt, löst sie sich von selbst. Bei Bergabfahrten behalten die W20 – W30 automatisch ihre Geschwindigkeit bei und werden nicht durch das Gewicht des Transportgutes beschleunigt. In Kurven wird die Geschwindigkeit automatisch angepasst. Die robuste Kabine mit optionalen Windschutzscheibenbügeln und Sicherheitsgurten schützt den Fahrer im Falle eines Unfalls vor Verletzungen. Zusätzlich werden die Kabinentüren elektrisch überwacht und verhindern, dass der Fahrer schneller als im Schleichgang fährt, wenn die Türen nicht richtig geschlossen sind.

  • Automatische Feststellbremse
  • Konstante Geschwindigkeit auch auf Rampen
  • Geschwindigkeitskontrolle in Kurven
  • Robuste Kabine mit Schutzbügel für Windschutzscheibe
  • Elektrisch überwachte Kabinentüren

Ergonomie

Die Plattformwagen W20 – W30 bieten höchsten Fahrkomfort und verringern Ermüdungserscheinungen während der Arbeit. Die Entkopplung von Kabine und Fahrgestell sowie die Schraubenfedern an der Antriebsachse verhindern die Übertragung von Vibrationen und Stößen auf den Fahrer und minimieren so die körperliche Belastung. Die große gebogene Frontscheibe und mehrere Türvarianten bieten freie Sicht in alle Richtungen, sodass der Fahrer ohne Anstrengung auch bei schwierigen Fahrmanövern die Umgebung im Blick behalten kann. Die geräumige Fahrerkabine bietet ausreichend Platz für entspanntes Arbeiten. In Ablagefächern und -netzen lassen sich Arbeitsutensilien bequem verstauen.

  • Vom Chassis entkoppelte, geräumige Kabine
  • Schraubenfedern statt Blattfedern
  • Freie Sicht
  • Platz für Arbeitsutensilien

Handling

Die Plattformwagen W20 – W30 können auf ihren Ladeflächen je nach Modell zwei (W20) bis drei Tonnen (W30) Last transportieren. Die leistungsstarken Elektromotoren sorgen für hohe Umschlagleistungen. Dank ihres kompakten Formats und einer präzisen Servolenkung lassen sich die Fahrzeuge dennoch mühelos steuern. Vor allem ihr kleiner Wendekreis prädestiniert die W20 – W30 für Transporte durch enge Wege in Produktions- und Lagerhallen. Damit der Fahrer auch bei schwierigen Lenkmanövern das Fahrzeug komplett im Blick behält, ist ein optionaler Doppelspiegel erhältlich. Einer der beiden Spiegel zeigt das Heck, der andere das Vorderrad, um das Risiko von Anfahrschäden zu reduzieren.

  • Leistungsstarke Elektromotoren
  • Kleiner Wendekreis
  • Leichtgängige und präzise Lenkung
  • Optionaler Doppelspiegel

Service

Als Plattformwagen sind die W20 – W30 für minimale Service- und Ausfallzeiten konzipiert. Lamellenbremse und Steuerungshydraulik sind rundum vor Staub geschützt und müssen daher weder gereinigt noch gewartet werden. Alle Servicekomponenten sind leicht zugänglich. Für einen reibungslosen und schnellen Batteriewechsel ist der Zugang zum Batteriefach entweder von oben oder von der Seite möglich. Auch bei der seitlichen Variante kann die obere Abdeckung des Batteriefachs für Wartungsarbeiten geöffnet werden. Die verschraubte Frontscheibe lässt sich bei Schäden mit wenigen Handgriffen austauschen.

  • Einfach zugängliche Servicekomponenten
  • Wartungsfreie Lamellenbremse
  • Leicht austauschbare Windschutzscheibe
  • Seitlicher oder senkrechter Batteriewechsel

Technische Daten

Model Tragfähigkeit/Last Gesamtbreite Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last Wenderadius Batteriespannung / Nennkapazität K5
W20 (2200) 2,0 (t) 1310 (mm) 18 / 20 km/h 3284 / 1887 (mm) 80 / 240 (V)/(Ah) o. kWh
W20 (2600) 2,0 (t) 1310 (mm) 18 / 20 km/h 3284 / 2101 (mm) 80 / 240 (V)/(Ah) o. kWh
W30 (2200) 3,0 (t) 1310 (mm) 20 / 23 km/h 3284 / 1887 (mm) 80 / 240 (V)/(Ah) o. kWh
W30 (2600) 3,0 (t) 1310 (mm) 20 / 23 km/h 3284 / 2101 (mm) 80 / 240 (V)/(Ah) o. kWh

Sonderausstattung

Verschiedene Fahrzeuglängen

Je nach Beladung kann zwischen einer Standardlänge von 2,2 Metern und einer längeren Version von 2,6 Metern gewählt werden.

Kamera

Die Kamera am Heck des Schleppers bietet dem Fahrer über ein Display eine bessere Sicht bei schwierigen Fahrmanövern.

Kabinen-Varianten

Die Kabine ist mit vielen verschiedenen Türvarianten erhältlich, darunter Schiebe-, Scharnier-, PVC- und Sprossentüren.

Klimaanlage und Heizung

Die kombinierte Heiz- und Klimaanlage sorgt im Sommer und Winter für angenehmes Arbeitsklima in der Kabine.

Sitzvarianten

Es stehen verschiedene Sitzbezüge und ein luftgefederter Fahrersitz zur Verfügung.

Außenspiegel

Mehrere Außenspiegel verbessern die Sicht des Fahrers bei hohem Verkehrsaufkommen und engen Platzverhältnissen.

Verkehrstaugliche Beleuchtung

Das Fahrzeug verfügt in dieser Variante über eine komplette Beleuchtungsanlage mit Scheinwerfern, Blinkern, Brems- und Rückfahrscheinwerfern. Die Lampen sind durch das Chassis vor Unfällen geschützt.

Stoßstange

Der Plattformwagen kann mit einem besonders stabilen Stoßfänger an der Vorderseite ausgestattet werden.

Angebot anfordern