D12 – D14 AP

Flexibler Leistungsgarant

Vielseitigkeit gepaart mit hoher Antriebsleistung

Dank einer ausklappbaren Fahrerplattform kann der elektrische Doppelstockbelader D12 – D14 AP flexibel als Mitgänger-Fahrzeug oder als fahrbares Modell eingesetzt werden. Auf zwei Ebenen transportiert er bis zu 1.400 Kilogramm und steigert die Produktivität beim Ein- und Auslagern ebenso wie bei Transporten über längere Strecken. Auf der gefederten Plattform steht der Fahrer bequem und sicher. Die Kriechgang-Funktion verlangsamt das Fahrzeug und macht schwierige Manöver in engen Gängen einfacher und sicherer. Mithilfe der Maststeuerung Linde OptiLift® können Bediener die Ladung präzise heben und senken. Die gute Sicht durch den Mast erlaubt millimetergenaues Ein- und Auslagern auch in hohen Regalen und gewährleistet ein sicheres Lasthandling. Angetrieben von leistungsstarken 2,3-kW-Motoren erreichen die Doppellader eine Maximalgeschwindigkeit von bis zu 10 km/h und steigern die Umschlagleistung durch ein hohes Arbeitstempo.

Eigenschaften

Sicherheit

Die Linde Doppellader D12 – D14 AP sind darauf ausgelegt, den Fahrer während der Arbeit zu schützen. Mit eingeklappter Plattform sorgt die lange, niedrig angebrachte Deichsel automatisch dafür, dass sich der Bediener im sicheren Abstand zum Fahrzeug bewegt. Lässt er die Deichsel los, gleitet sie sanft in die Vertikale zurück, was Schäden an der Motorabdeckung vermeidet. Hochklappbare Seitenbügel schützen den Fahrer zusätzlich vor Verletzungen. Die Paletten werden beim Ein- und Auslagern automatisch optimal positioniert, was das Unfallrisiko minimiert. Für zusätzliche Sicherheit passt das Fahrzeug seine Geschwindigkeit in Kurven automatisch an und drosselt das Tempo ab einer Hubhöhe von 1,5 Metern. Sobald der Fahrer die Traktionskontrolle nicht mehr betätigt, kommt der Wagen zum Stehen. Außerdem löst der Notstopp-Knopf sofort eine lastabhängige elektromagnetische Bremse aus. Für mehr Sicherheit sorgt zudem die gute Sicht auf die Ladung.

  • Ausklappbare Fahrerplattform
  • Hochklappbare Seitenbügel für zusätzlichen Schutz
  • Elektromagnetische, lastabhängige Bremse
  • Automatische Geschwindigkeitsreduktion in Kurven
  • Optimale Mastdurchsicht

Ergonomie

Die Fahr- und Hubfunktionen der Elektro-Hochhubwagen D12 – D14 AP lassen sich bequem mit einer Hand bedienen, ohne dass der Fahrer die Deichsel loslassen muss. Das ermöglicht ein präzises, komfortables Lasthandling. Um besonders herausfordernde Lenkmanöver mühelos zu meistern, können die Bediener die Kriechgang-Funktion aktivieren und gleichzeitig die Bremse lösen. Die Federung der ausklappbaren Plattform fängt Vibrationen durch Bodenunebenheiten ab, sodass der Bediener während der Fahrt darauf bequem und sicher steht.

  • Einhändige Bedienung per Deichselkopf
  • Gedämpfte Plattform für hohen Fahrkomfort
  • Kriechgang-Geschwindigkeit für präzise Manöver

Handling

Alle Fahr- und Hubfunktionen bedient der Fahrer intuitiv mit einer Hand. Die Maststeuerung Linde OptiLift® sorgt dafür, dass sich die Ladung millimetergenau hebt und senkt – und steigert so gleichzeitig Arbeitstempo und Präzision. Bei Nutzung von Haupt- und Initialhub können die Doppelstockbelader D12 – D14 AP zwei Paletten mit einem maximalen Gewicht von je 1.000 Kilogramm gleichzeitig transportieren. Dies führt zu einer höheren Effizienz während des Transports. Auch bei doppelter Beladung beschleunigt der 2,3 kW starke AC-Motor die Fahrzeuge auf bis zu 10 km/h. Die Geschwindigkeit wird in Kurven und ab einer Hubhöhe von 1,5 Metern automatisch verringert.

  • Präzises Heben und Senken mit Linde OptiLift®
  • Intuitive Bedienung aller Fahr- und Hubfunktionen
  • 2,3 kW AC-Motor für Geschwindigkeit bis 10 km/h
  • Doppelstockfunktion ermöglicht den gleichzeitigen Transport von zwei Paletten mit einem Gewicht von je 1.000 kg

Service

Das Multifunktionsdisplay des D12 – D14 AP zeigt dem Bediener auf einen Blick alle wichtigen Statusinformationen an. Die wartungsfreien AC-Motoren sorgen für eine hohe Verfügbarkeit der Doppellader. Alle wichtigen Komponenten sind leicht zugänglich. Im Reparaturfall können Servicetechniker über die CAN-Bus-Anbindung die Systemdaten am Notebook auslesen und überprüfen.

  • Wartungsfreier 2,3-kW-Motor
  • Multifunktionsdisplay zeigt alle wichtigen Informationen
  • CAN-Bus-System für einfache und schnelle Diagnose
  • Gute Zugänglichkeit zu allen Komponenten

Sonderausstattung

Lastschutzgitter

Ein Lastschutzgitter mit einer Höhe von 1.000 mm sorgt dafür, dass Lasten bei angehobenem Lastträger nicht nach hinten rutschen und auf den Fahrer stürzen.

Soft Landing Function

Diese Schutzfunktion verhindert ein ruckartiges Absetzen der Last und damit einhergehende Beschädigungen. Dafür reduziert sie die Hubgeschwindigkeit vor Erreichen des Bodens und setzt die Last sanft ab.

Klemmbrett-Paket

Zu diesem Ausstattungspaket gehört neben dem drehbaren Klemmbrett ein weiteres Ablagefach im Frontbereich.

Kühlhausausführung

Die Kühlhausausführung erlaubt die volle Einsatzbereitschaft und Leistung des Hochhubwagens bei bis zu minus 35 Grad.

Mobiles oder festes Batteriegestell für seitlichen Batteriewechsel

Die Batterie-Ausrollfunktion in Kombination mit Wechselgestellen ist ideal für Anwendungen, die einen häufigen Batteriewechsel erfordern.

Ultra-schnelle Hubfunktion

Mit dieser neuen Option kann die Hubgeschwindigkeit um bis zu 33 Prozent (von 30 cm/s auf 40 cm/s) gesteigert werden.

Mastschutz

Ein Mastschutz aus Drahtgitter oder Polycarbonat schützt den Mast vor Beschädigungen.

Angebot anfordern